Humanmedizin


Humanmedizin studieren

Praxis im Medizinstudium, Foto: Lichtenscheidt/ DAADPraxis im Medizinstudium, Foto: Lichtenscheidt/ DAAD
Medizin studieren heißt nicht nur lateinische Fachbegriffe pauken und Multiple-Choice-Tests absolvieren. Moderne Lehrkonzepte holen die Studierenden immer früher ans Krankenbett, um sie optimal auf ihren Beruf vorzubereiten.

Das Medizinstudium im Überblick
Reportage - Im Praktischen Jahr
Aufbau des Regel- und Modellstudiums

Effektive Ausbildung mit hohen Erfolgschancen

Dieter Bitter-Suermann, Foto: MFT Dieter Bitter-Suermann, Foto: MFT

Gute Deutschkenntnisse und Kommunikationsstärke sind nur zwei Voraussetzungen, die internationale Studierende für ein Medizinstudium in Deutschland mitbringen sollten, erklärt Professor Dr. med. Dieter Bitter-Suermann, Präsident des Medizinischen Fakultätentages der Bundesrepublik Deutschland (MFT) im Interview.

Fachärztliche Weiterbildung

Künstliche Beatmung, Foto: Dörfel/ DAADKünstliche Beatmung, Foto: Dörfel/ DAAD
Jährlich kommen viele Humanmediziner aus dem Ausland nach Deutschland, um ihren "Facharzt zu machen". Am Anfang steht die Approbation oder die ärztliche Berufserlaubnis. Wo du diese beantragst und wie die fachärztliche Weiterbildung abläuft, erfährst du in der Reportage.

In den Körper schauen und Organe züchten

Informationsterminal im Operationssaal, Foto: Dörfel/ DAADInformationsterminal im Operationssaal, Foto: Dörfel/ DAAD
Um die medizinische Technik weiterzuentwickeln, forschen an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen (RWTH) Masterstudierende aus unterschiedlichen Nationen und naturwissenschaftlichen Disziplinen gemeinsam. Unter ihnen die Ärztin Simone Laffar und der Thailänder Donsuk Pognikorn.

Ärztemangel schafft Karrierechancen

Arzt am Krankenbett, Foto: Dörfel/ DAADArzt am Krankenbett, Foto: Dörfel/ DAAD
In Deutschland ausgebildete Mediziner genießen in der ganzen Welt einen sehr guten Ruf. Auch in Deutschland sind sie gefragt. Sie arbeiten in Kliniken und medizinischen Versorgungszentren, im öffentlichen Gesundheitsdienst, bei Forschungsinstituten und in der Pharmabranche.

Interview : "Hürden für junge Mediziner abbauen"
Interview: Mediziner in der Pharmabranche

Wichtige Links auf einen Blick

Studierende am Laptop, Foto: DAAD/ HagenguthDu suchst nach Angeboten, die dir einen Überblick über Medizinstudiengänge verschaffen oder bei der Vorbereitung auf das Studium helfen? Nach Betreuung und Service? Wissenschaftsorganisationen, Netzwerken in der Medizin, Verbänden und Organisationen? Das alles findest du in dieser Linkliste.