Breadcrumb

Time’s up! – Die Zeit ist um!

06/03/2019 - 12:50-0 Comments by | venezuela flag

Time’s up!

Hello @germanizers!

I write to all of you out there who are probably wondering how the accommodation process and the beginning of a new life looks like. Therefore I am here to provide you with an insight of my life. How come?

I am about to undertake a journey in the upcoming days and namely for the upcoming three years in Mainz, Germany. Today, one day before my flight to Germany, I am soaked in nervousness, yet feeling excited about the fact that I will finally study what I wanted to and not what the educational system in my home country had to offer. I am now packing every single item of mine in my baggage, cleaning a pile of dirty clothes and making sure the big brown boots look tidy and new.  

 

Here’s my agenda for tomorrow:

I- Brush my teeth and pack the toilet bag.

II- Wait probably half an hour until my dad is ready to drive us to the Airport (Yes, my mom is coming too!).

III- Check-in in the airline’s counter.

IV- Say goodbye to remaining family members.

V- Enjoy the airport’s atmosphere and the whole trip! (The flight lasts two hours but let’s hyperbolise)

PMI———————————-FRA—————————Mainz

Wish me good luck!

-Andrés

Die Zeit ist um!

Hallo @germanizers,

Ich setze mich mit euch allen in Verbindung, weil ihr vielleicht wundert sich, wie die Unterkunft und der Beginn eines neuen Lebens aussieht. Deswegen werden in diesem Blog Einblicke in meinem Leben zur Verfügung stehen. Wieso?

In den folgenden Tagen werde ich eine Reise unternehmen und nämlich Erfahrungen in Mainz für den nächsten drei Jahren sammeln. Heute, ein Tag vor der Reise befinde ich mich zwar in eine stressige Situation, doch freue ich mich auf mein Studium, was ich leider in meinem Heimatland nicht studieren kann, da das Studienangebot dort sehr beschränkt ist. Jetzt packe ich alle mein Zubehör in meinen Koffern ein, ich wasche die Wäsche und ich kontrolliere alles v.a. meine Stiefel, die sauber und neu aussehen müssen.

Hier die Agenda für morgen:

I- Zähne putzen und Kulturtasche einpacken.

II- Auf Papa eine halbe Stunde warten, bis er bereit ist, uns bis zum Flughafen zu fahren (Mom kommt mit!)

III- Am Schalter einchecken.

IV- Sich von den übrig gebliebenen Angehörigen verabschieden.

V-Von der Atmosphere des Flughafens bzw. der Reise genießen.

 (Lass uns ein bisschen übertreiben, die Reise dauert nur 2 Stunden)

PMI———————————-FRA—————————Mainz

Drücken Sie bitte die Daumen für mich!

-Andrés

Tags: Accommodation, English Blog Post, Everyday Life, First Steps in Germany, German Cities, Student Life

Comments

No Comments

(required)
(required will not be published)

Back to top