Breadcrumb

Meine Heimat in Deutschland

22/04/2015 - 10:14-0 Comments by | egypt flag

P1050688-min

Eine wunderschöne Stadt, lebendig und sehr attraktiv sowohl für junge Leute als auch für ältere. Sie ist die Stadt der Studenten. Sie hat eine der besten Universitäten Deutschlands. Hier haben Goethe und die derzeitige Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland Angela Merkel studiert. Die Deutsche Nationalbibliothek – die größte Bibliothek Deutschlands – Mit meinem besten Freund Ahmad                           findet man auch in dieser Stadt. Sie

hat den größten Kopfbahnhof  Europas. Den Sommer kann man durch die schönen Wälder und an den zahlreichen Seen genießen. In dieser Stadt wird alles neu gemacht. Man hat jedoch immer noch ein Stück von der Altstadt. Es ist weder eine Großstadt noch eine Kleinstadt. Sie ist modern und gleichzeitig auch grün. Stadt der Musik, Stadt der Kunst und Kultur, Stadt der Bücher, Stadt der friedlichen Revolution. Sie liegt im Osten von Deutschland. Ich denke, ihr habt durch meine Einführung schon vermutet, wovon ich rede und worüber ich in diesem Beitrag schreiben möchte. Es geht um Leipzig, meine Heimat in Deutschland.

P1050912-min (1)

Seit dem ich im Jahre 2011 ein Auslands-semester während meines Masterstudiums an der Universität Leipzig absolviert habe, war mir bewusst, dass mein Besuch in Leipzig wiederholt werden sollte. Dies bestätigt die Tatsache, dass ich in jedem Besuch in Deutschland Leipzig  besucht habe. Leipzig, wo meine Freunde sind. Leipzig, wo ich mich wohl fühle. In Leipzig sind die Leute – durch die Erfahrung, die ich gemacht habe – sehr lieb und nett. Mir gefällt besonders an       Straße des 18. Oktobers,                               dieser Stadt, dass alles Multikulti  ist, sowohl   Wohnheim, Leipzig                                        im Studium als auch im alltäglichen Leben.

Ich habe dort viele Freunde aus verschiedenen Kulturen kennen gelernt. Das ist sicherlich eine gute Chance, um Perspektivenwechsel zu erleben und die Dinge anders zu betrachten. Auch für jeden ausländischen Studenten ist das gewöhnliche Essen unentbeherrlich. Es gibt in Leipzig neben deutschem Essen viele Restaurants aus verschiedenen Ländern (Araber, Türken, Italiener etc.). Man konnte schon viel probieren. Die Atmosphäre ist cool. Man kann in Leipzig wirklich viele Aktivitäten machen (Innenstadt, Völkerschlachtdenkmal, Oper, Zoo, Buchmesse, Veranstaltungen, Kulturangebote, Lichterfest, Weihnachtsmarkt, Parks etc.). Das Leben in Leipzig kostet im Vergleich zu anderen Städten in Deutschland nicht viel. Die Verkehrsmittel sind vielfältig und bequem (Straßenbahn, Bus, S-Bahn). Leipzig ist auch bekannt als eine Fahrradstadt. Man kann ja ganz schnell überall hin. Kurz gesagt; Man genießt den Tag in Leipzig.

Tags: German Blog Post, German Cities, Society & Culture

Comments

No Comments

(required)
(required will not be published)