Breadcrumb

Frankfurt 360

01/04/2019 - 08:43-0 Comments by | venezuela flag

Frankfurt 360

Hello @germanizers!

This post was mainly to write about my first trip to Frankfurt am Main. However, I would also like to put you guys in context by providing previous events that may had led or not to the trip to Frankfurt.

On Friday the 29th of March all students of Media Design were invited to Frankfurt’s Film Museum as part of the preparatory course of the degree. The main idea of visiting the museum was to get an insight of inventions that led to what we know as media and film. Furthermore, we had the opportunity to discover and sightsee the Film Museum in a really interactive way; with a guided tour. The guided tour was in fact well-structured and inviting. 

Some objects exposed in the museum were the following:

  • “Alien” original costume
  • “Star Wars” original helmet
  • Zoetropes
  • Interactive film/audio editing machines
  • Green screen

What happened after the museum guided tour?

  • We visited Frankfurt’s old city 
  • We decided to get some street food
  • We grabbed some cold drinks and chilled in a park 
  • We decided to go the top of the “Galeria” to take amazing shots of Frankfurt’s skyline

What happened the days before the Museum guided tour?

-I went to an awesome Boat Party in the Rhein River

-I visited a really disappointing castle in a village called Entville

-I visited Wiesbaden and the FBW ( a German federal authority that evaluates and rates film and media content)

I will keep discovering the Rhein-Main!

Thanks for reading and bye for now!

Andres

Frankfurt 360

Hallo @germanizers!

Dieser Beitrag sollte hauptsächlich über meine erste Reise nach Frankfurt am Main sein. Ich möchte euch aber auch in einen Zusammenhang bringen, indem ich euch frühere Ereignisse zur Verfügung stelle, die möglicherweise zur Reise nach Frankfurt geführt haben oder nicht.

Am Freitag, den 29. März, wurden alle Studierenden der Fachrichtung Mediendesign im Rahmen des Vorbereitungskurses “ Propädeutikum” des Studiums ins Frankfurter Filmmuseum eingeladen. Die Hauptidee des Museumsbesuchs war es, einen Einblick in Erfindungen zu erhalten, die zu dem führten, was wir als Medien und Film kennen. Außerdem hatten wir die Möglichkeit, das Filmmuseum auf wirklich interaktive Weise zu entdecken und zu besichtigen; mit einer Führung. Die Führung war in der Tat gut strukturiert und einladend. 

Einige der im Museum ausgestellten Objekte waren die folgenden:

-Originalkostüm von “Alien”

-Originalhelm von “Star Wars”

-Zoetrope 

-Interaktive Film- und Audiobearbeitungsgeräte

-Green Screen

Was geschah nach der Führung durch das Museum?

Wir haben die Frankfurter Altstadt besucht. 

Wir beschlossen, etwas Straßenessen zu besorgen.

Wir haben uns ein paar kalte Getränke geschnappt; danach haben wir im Park gechillt 

Wir haben uns entschieden, auf den Gipfel der “Galeria” zu gehen, um erstaunliche Aufnahmen der Frankfurter Skyline zu machen.

 

Was geschah in den Tagen vor der Führung durch das Museum?

-Ich war auf einer tollen Bootsparty am Rhein.

-Ich besuchte ein wirklich enttäuschendes Schloss in einem Dorf namens Entville.

-Ich besuchte Wiesbaden und die FBW (eine Bundesbehörde, die Film- und Medieninhalte bewertet)

Ich werde Das Rhein-Main Gebiet weiter entdecken!

Danke für aufmerksames Lesen! Bis bald!

Andres

Tags: Eating & Drinking, English Blog Post, Everyday Life, First Steps in Germany, German Cities, Leisure Time

Comments

No Comments

(required)
(required will not be published)

Back to top