Breadcrumb

What is difference between German and Japanese education style in design filed?

08/08/2017 - 07:58-0 Comments by | japan flag

Hi lovely people, today’s topic is the design education style between Germany and Japan. I had written a content of that topic on DAAD Tokyo blog and it was translated into German. It would be great if you could read it!

“Ein Jahr war Ayumi nun schon in Deutschland und ihr Auslandsaufenthalt neigt sich langsam dem Ende zu. In dieser Woche hat sie sich Gedanken zum Design-Studium in Japan und Deutschland gemacht – das, wie sie feststellt, in den beiden Ländern doch sehr unterschiedlich ist.

Dafür hält sie eine Metapher bereit: Während man in Japan ein Training absolviere, wie ein Lehrling in einem traditionsreichen Sushi-Restaurant, werde man in Deutschland plötzlich stellvertretender Ladenvorsteher einer Kreativküche. In Japan lehre der „Meister“ zunächst die Grundlagen, etwa das Messer richtig zu wetzen, und erst, wer alle Schritte gemeistert habe, dürfe mit den Kunden kommunizieren. In Deutschland andererseits koche man von Anfang an eigene Gerichte, diskutiere mit dem Meister seine Ideen und das Messer würde erst gewetzt, wenn nötig. Das führt (zusammengefasst) dazu, dass man im japanischen Restaurant zweifelsohne leckere Sushi vorgesetzt bekommt, diese aber selten überraschen. In Deutschland stieße man entgegen ständig auf Unerwartetes – im Guten wie Schlechten.

Auf welchem Weg man am besten lernt – das probiert am besten jeder für sich selbst aus. Für Ayumi war die Kombination aus zweieinhalb Jahren „Training“ in Japan und einem Jahr „Kreativküche“ in Deutschland perfekt: Was sie sich in Japan minutiös erarbeitet hatte, konnte sie hier in praxisbezogenen Design-Projekten umsetzen.”

 

Tags: German Blog Post, German Language, Student Life

Comments

No Comments

(required)
(required will not be published)

Back to top