Breadcrumb

Deutsch und Medien

26/06/2015 - 09:19-3 Comments by | georgia flag

Wenn man schon plant in Deutschland zu studieren und dementsprechend in der Bundesrepublik mehrere Jahre zu verbringen, macht es schon Sinn Deutsch möglichst gut zu lernen. Man könnte auch ohne Deutschkenntnisse z.B. nur mit Englisch mehr oder weniger klarkommen, aber mit Deutsch wird alles viel einfacher. Ein guter Freund von mir, der komplett auf Englisch in Deutschland promovierte, sprach nach drei Jahren der Promotionszeit immer noch kaum Deutsch und dadurch ist es ab und zu in die kleinen Schwierigkeiten geraten. In den Behörden war es manchmal schwierig, auch im Umgang mit anderen Menschen, weil nicht alle Englisch sprechen. Die Frage ist es aber, was man neben den Sprachkursen tun sollte? Es gibt mehrere Möglichkeiten außerhalb der Sprachkurse. Ich werde einige von denen aufzählen, die mir beim Deutschlernen sehr geholfen haben:

Fernsehen mag ich nur, wenn da Fußball läuft, aber in der Lernphase saß ich regelmäßig vor dem Fernsehen. Ich wollte mein Hörverstehen trainieren und nach anfänglichen Schwierigkeiten habe ich irgendwann angefangen immer mehr zu verstehen. Das war ein sehr schönes Gefühl. Fernsehen kann man heutzutage auch im Laptop, so dass man dafür gar keinen Fernseher braucht. Ebenfalls geholfen haben mir Radio und Hörbücher. Beim Joggen, im Bus oder Zug war es super, um Zeit zu vertreiben und Deutsch zu üben.

11222473_1625112691058726_1709591692466442727_n

Nur hören hilft aber nicht und in meiner Gastfamilie, in der ich gewohnt habe, habe ich angefangen jeden Morgen Tageszeitung zu lesen. Genauso wie beim Fernsehen, verstand ich am Anfang sehr wenig, aber nach mehreren Wochen konnte ich den Großteil des Inhalts der Artikel ohne große Probleme verstehen. Dies hat mir sehr geholfen, um mein Wortschatz zu bereichern und mich allgemein zu informieren, was in Deutschland und in der Welt geschieht. Für diejenige, die sich gerade nicht in Deutschland befinden, würde ich Online-Zeitungen empfehlen. Fast alle große deutsche Zeitungen haben eigene Webseiten, auf denen man Zugang zu den meisten Artikeln kostenfrei bekommt, so dass man nicht aufgeben sollte, wenn man gerade keine deutschen Zeitungen in gedruckter Form kaufen kann.

Das sind erstmal zwei Tipps von mir, die ich angewendet habe, um mein Deutsch zu verbessern. Dazu gehört natürlich Offenheit gegenüber anderen Menschen, Muttersprachlern und direkte Kommunikation mit denen. Wenn man die Sprache in Deutschland lernt, sollte man es unbedingt vermeiden, nur im Kreis eigener Landesleute zu sein und Deutschland nur auf den Sprachkursen zu lernen. Das bringt nicht wirklich viel. Man sollte einen Ausgleich anstreben, weil für mich die Verbundenheit mit dem Herkunftsland auch sehr wichtig ist, wobei man dabei das Ziel, den Fokus der Reise nach Deutschland nicht aus den Augen verlieren sollte.

Ein guter Rat ist für die jungen Menschen im Ausland natürlich neben anderen Angeboten die Deutsche Welle. Gestern habe ich global media forum der DW besucht und ich war richtig von den Themen begeistert, die im Rahmen des Forums diskutiert wurden.

 

Tags: German Blog Post, Useful Links & Tips

Comments

3 Comments

    I am Pakistani and now I am In Italy .This year I did middle school in Italy.I can now study in Germany.because I want to study in Germany

    Comment by Muhammad Usama created 30/06/2015 - 00:24

    dear sir/mam, i want to study medicine {mbbs} in germany in your university plz help me out

    Comment by vaidehi jha created 04/07/2015 - 18:41

    Im impressed. I dont believe Ive met anyone who knows as a lot about
    this subject as you do. Youre truly nicely informed and really
    intelligent. You wrote something that folks could recognize and
    created the subject intriguing for everybody. Truly, excellent blog
    youve got here.

    Comment by aqib created 08/07/2015 - 14:30

(required)
(required will not be published)

Back to top