Breadcrumb

Team Armenien armenien flag

Team Armenien besteht aus drei jungen Schülerinnen.


Sona

sona_armenienIch bin Sona – oft auch Sona Grün genannt. Alles was ich mache und liebe hat mit der Farbe Grün zu tun. Grüner Tee, grüne Kleidung, grüner Apfel, grüner Kaffee. Ups, Kaffee ist doch Schwarz!? Kurz gesagt, ich mag die grüne Farbe einfach.
Ich komme aus Armenien, ein Land, das für das Wort „jan“ bekannt ist. Was dieses Wort bedeutet, werde ich euch bald erzählen.
Meine Hobbys sind vielfältig: Abends mache ich mit dem Fahrrad oft Touren außerhalb der Stadt. Dabei erweitere ich meine Fotokünste. Außerdem fotografiere ich alles, was alternativ und verrückt aussieht. Ich gehe auch gern zu Rock-Konzerten, weil es eine Möglichkeit ist, meine Musikkenntnisse zu erweitern und einfach Spaß macht.
Wie alle Menschen habe auch ich viele Ziele und Wünsche. Einer davon ist Archäologie studieren, und darüber ein fundiertes Fachwissen zu erlangen. An der Schule habe ich einen humanitären Schwerpunkt gewählt, wo der Geschichtsunterricht überwiegt. Das Interesse an Geschichte und Archäologie habe ich schon lange, und deshalb wird mein Wunsch in diesem Gebiet zu studieren immer stärker. Heutzutage ist die Vorstellung, Archäologie zu studieren für mich ein wichtiger Bestandteil meines Lebens geworden.
Ich werde über Feste, meinen Traumberuf, Freizeit, Freundschaft, Ziele, Gedichte und vieles mehr schreiben. Also bleibt am Ball und lest meine Posts und schaut euch meine Fotos an.

Seda
seda_armenienMein Name ist Seda Sargsyan, ich bin 16 Jahre alt und bin in der Hauptstadt von Armenien, genauer in Eriwan aufgewachsen. Armenien ist ein kleines, aber sehr sehenswertes Land und befindet sich in Kaukasus. Ich habe viel Spaß daran, anderen über mein Land, über unsere Sitten und Bräuche und über meinen Alltag zu erzählen. Mit diesem Blog kann ich mir vieles von der Seele schreiben und hoffe, dass meine Berichte euch interessieren und von dem hektischen Alltag entlasten werden. Auf diesem Blog könnt ihr meine Gedanken mitverfolgen und ich werde meine Erlebnisse und Erfahrungen mit euch teilen. Außerdem wird es um Zukunftspläne, Ziele, Abitur, Kultur gehen und auch darum, was meine Gleichaltrigen noch interessiert. Wenn ihr jetzt interessiert seid, bleibt dabei!


Lilit

lilit_armeinienIch heiße Lilit Nazaryan und ich bin 17. In meiner Freizeit lese ich viel. Schwimmen, Schlittschuhlaufen und Radfahren gehören auch zu meinen Hobbys – die Freizeitbeschäftigungen,

die die meisten meiner Gleichartigen auch attraktiv finden. Ich bin aus Eriwan, das ist die Hauptstadt Armeniens. Ich liebe meine kleine, aber sehr schöne und sehenswürdige Stadt, die bereit ist, jeden, so wie er ist, anzuerkennen und zu akzeptieren. Ich bin stolz auf die Kultur meines Landes, auf die armenischen Sitten und Bräuche. Über mich lässt sich noch sagen, dass ich im Sommer des Jahres 2013 in Deutschland, als PAD-Preisträgerin war. Dort war es wunderschön, aber das ist eine andere Geschichte. Über meine Erfahrungen und Erlebnisse in Deutschland, über mein Land und meine Stadt möchte ich euch beim nächsten Mal genauer erzählen! Und schließlich: was erwarte ich von diesen Blog? Dass ich meine Gedanken mit euch teilen, Kontakte mit neuen Menschen knüpfen und auch mein Land den anderen vorstellen kann.