Breadcrumb

Kleine, aber sehr schöne Stadt: Eriwan, Armenien

24/06/2014 - 05:49-0 Comments by | armenien flag

von Lilit Nazaryan

Jeder Mensch, jede von uns hat seine “eigene” Stadt…

Nun gibt es keine vergleichbaren Städte, wie es keine ähnliche Menschen gibt. Ein anderer, der in meiner Stelle wird, der sich in meiner Stadt befindet und der Spaziergänge auf den Straßen und Parks meiner Stadt macht, sieht wahrscheinlich nichts besonderes, aber für mich ist das ein Ort, wo ein kleines Teilchen meines Herzens immer sein wird. Und der unterschied der Städte habe ich bemerkt, als ich in Deutschland war.

Meine Stadt: Lärmend, geschäftig, überfüllt… Um sie herum sind täglich tausende Menschen, in ihren eigenen Problemen eingetaucht, und viele von ihnen sind nicht fähig zu verstehen, wie schön unsere Stadt ist.

Jeden Tag wachen wir auf, gehen zum Fenster und sehen wir unsere wunderbare Stadt. Und wenn man zuhört, kann man merken wie sie aufwacht, kann man ihren Rhythmus fühlen, und hören wie die Häuser, Straßen, Denkmäler klingen. In Deutschland habe ich das auch gefühlt. Die Städte wachen genauso auf.

Meine eigene Stadt, mein Eriwan fällt mit seinen Sehenswürdigkeiten auf: Alte und auch moderne Gebäude, kleine und grüne Parks, singende Springbrunnen.

Guten Morgen meine Stadt!

Ich liebe meine Stadt, mein Eriwan, mein Land, Armenien, und bin stolz darauf, dass ich Einwohnerin dieser Stadt bin. Wenn ich durch die alten und modernen Straßen meiner Heimatstadt spaziere, kann ich die Bewunderung für meine Heimat nicht verstecken.

Wie ist eure Heimatstadt? Welche ist eure Lieblingsstadt?

2013-07-11 Deutschland-1

 

Comments

No Comments

(required)
(required will not be published)

Back to top