Breadcrumb

Hochschule oder Fachhochschule?

05/08/2014 - 07:23-1 Comment by | romania flag

Scales. 3d von Ana-Maria Plecsa und Andra Visanoiu

Wir haben jetzt unsere elfte Klasse beendet. Bis zum Herbst, wenn unser letztes Schuljahr vor der Uni beginnt, müssten wir uns langsam entscheiden was und wo wir weiter studieren wollen. Sicher ist wir wollen beide nach Deutschland fahren und dort unsere Studium vorsetzten. Was wir studieren wollen wissen wir einigermaßen auch: Medizin, BWL, Kommunikations- und Mediamanagement. Wir können uns aber leider nicht entscheiden ob Hochschule oder Fachhochschule. Dieses ist eine von den wichtigsten Fragen, bevor eine oder andere gewählt wird. Es ist sehr bedeutsam, sich über jede Variante genau informieren, ein bisschen recherchieren und danach, die beste Möglichkeit für sich selber zu wählen. Bis zum bestehen des Abiturs, sollten wir ja uns entscheiden, entweder wollen wir etwas gründlich studieren und viel Information durch Theorie sammeln und danach vielleicht forschen, oder alles praktisch machen und uns für einen zukünftigen Beruf vorbereiten wollen. Wenn alles klar ist, dann wird es wirklich einfacher mit der endgültige Entscheidung.

Mittlerweile, wäre es besser, wenn wir alle Möglichkeiten analysieren. Warum lautet Hochschule gut? Erstens, wenn wir ganz sicherlich wissen, dass wir z.B. Medizin oder Jura studieren wollen, dann gibt es keine andere Variante. Zusätzlich die Hochschulen bieten wirklich viele Spezialisierungsmöglichkeiten und Betonung auf die wichtigsten Themen an. Als ein Minus Punkt, von dem was wir bis jetzt herausgefunden haben, gibt es nämlich kein oder nur sehr wenig Praxis da, aber das kommt auf jede Universität an. Also, wenn wir uns spezialisieren möchten, oder den Doktor-Titel haben wollen, dann sollen wir auf der Suche nach dem besten Studiengang an der Hochschule gehen.

Andererseits, eine Fachhochschule gilt als ein attraktives Angebot für die Studierende, die Praxis schätzen. Da gibt es viele Vorteile, wenn es um so ein Studium geht. Zum Beispiel, finden wir es sehr toll, dass die Semester nicht so lang wie die von einer Hochschule dauern. Auch ist es sehr nützlich sich für etwas Konkretes vorzubereiten und viel Erfahrung durch Praxis und Kooperation mit den Unternehmen sammeln.

Uns fällt es noch immer schwer uns zu entscheiden. Wie ist es bei euch? Wisst ihr schon was und wo ihr studieren wollt?

Comments

1 Comment

    Hey there..Thanks für die Hilfe, richtig zwischen Universität und college..Really hilfreich zu unterscheiden .. !!

    Comment by Sagar created 22/01/2015 - 09:41

(required)
(required will not be published)

Back to top