Breadcrumb

Diversity-Woche in Berlin

16/07/2014 - 07:24-0 Comments by | romania flag

Diversity2von Madalina Neacsu und Ana-Maria Plesca

Nach einem zweitägigen Workshop zum Thema “Diversity” an unserer Schule, wurden 8 Finalistinnen gewählt um nach Berlin für eine Woche zu fahren und zusammen mit Jugendlichen aus 9 anderen Ländern (und zwar Jordanien, Libanon, Indien, China, Indonesien, Deutschland, die Niederlande, Spanien, Cameroon) die Vielfalt zu erleben. Wir wurden auch gewählt und haben uns sehr darüber gefreut!

Die Zeit in Berlin war für uns eine wunderbare Erfahrung! Wir haben nicht nur neue, nützliche Sachen gelernt und außergewöhnliche Menschen aus der ganzen Welt kennengelernt, sondern auch die Stadt entdeckt durch die viele Spaziergänge die wir gemacht haben. Was uns betrifft, war Berlin die beste Wahl als Reiseziel, denn Diversität ist da überall.

Die ganze Woche wurde so geplant, dass wir täglich etwas Neues lernten aber danach auch Zeit hatten uns gegenseitig besser kennenzulernen und uns zu befreunden. Zusammen haben wir ein Flashmob in Hakescher Markt gemacht, das uns näher gebracht hat, den Bundestag und den Berliner Dom besucht und viele Freizeitaktivitäten genossen wie ein Picknick auf Tempelhoferfeld oder eine Party auf einem Boot auf der Spree. diversity

Wir haben auch Internships bei verschiedenen Firmen gemacht (wie IBM, Bayer, KPMG) und hatten damit die Möglichkeit mehr über Vielfalt in diesen Unternehmen zu erfahren. Danach haben wir mit den Ju- gendlichen aus anderen Ländern an unsere Präsentationen gearbeitet – es war wirklich spannend verschiedene Meinungen zu hören und heraus- zufinden zu welchen Ergebnisse Diversität führen kann.

In dieser schönen Woche haben wir folgendes gelernt: Vielfalt gehört zu uns und ist Teil aus unserem Leben, das heißt Diversität ist wichtig in unserem Leben sowohl bei der Arbeit als auch in der Schule als auch in unserem Freundeskreis oder in der Familie.

Comments

No Comments

(required)
(required will not be published)

Back to top